Logo
AGPAS
leer

Aufgaben

Die AGPAS sieht ihre wichtigste Aufgabe in der Förderung von Allergologie und Pneumologie in der Pädiatrie.

Förderung der Allergologie bedeutet dabei:

  1. durch regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen das Ausbildungsangebot für die Ärztinnen und Ärzte in Kliniken und in Praxen zu verbessern; hierzu zählen neben der Jahrestagung der AGPAS regionale Fortbildungen für Ärzte (z.B. die "Hyposensibilisierungskurse"), aber auch Fortbildungsangebote für Fachpflegekräfte und Arzthelfer/-innen,

  2. eine Diskussionsplattform zu bilden für allergologische Forschung in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz, und zwar vorrangig für Themen, die für die Pädiatrie relevant sind.