34. Jahrestagung der AGPAS in Stuttgart-Kornwestheim

November 2021 inkl. MFA Kompaktkurs Modul 3 und 4

Als Hybrid-Veranstaltung ein voller Erfolg

Die 34. AGPAS Jahrestagung 2020 musste wegen der Coronapandemie leider verschoben werden. Um so mehr freut es uns, dass wir am 12. und 13. November 2021 sowohl im modernen Tagungszentrum in Kornwestheim bei Stuttgart als auch zuhause am Bildschirm zahlreiche Teilnehmer:innen begrüßen konnten.

Das vielfältige Programm begann mit einer Pro und Contra Sitzung zur SMARTen Asthmabehandlung und mit Tipps zum praktischen Asthmamanagement. Es folgte Aktuelles zu Anaphylaxie und Nahrungsmittelallergie, unter anderem zur Frage, wer von der bald verfügbaren Immuntherapie der Erdnussallergie profitieren kann.
Weitere Themen waren die SIT, allergische Hauterkrankungen, die CF, Covid 19, das Mikrobiom, die Umweltmedizin und Lungenprobleme bei Frühgeborenen.
Der Festvortrag von Prof. Dr. Stefan Schmidt  hatte die Muße und Achtsamkeit als Basis unseres ärztlichen Handelns zum Thema - mehr als erfrischende Gedanken, die uns einen ganz besonderen Impuls gegeben haben.
Einen intensiven Austausch ermöglichten die Ärzt:innenseminare.

Das Tagungspräsidium  - Martina Millner-Uhlemann, Peter Fischer und Dominik Fischer - konnte am Ende auf eine rundum erfolgreiche und beglückende Veranstaltung zurück blicken.

Vorstandsmitglieder verabschiedet

Wie jedes Jahr hat auf der Jahrestagung auch die AGPAS-Mitgliederversammlung stattgefunden. Nach dreijähriger Legislaturperiode stand die Neuwahl des Vorstands an.
Olaf Sommerburg und Otto Laub standen für ihre Ämter als Zweiter Vorsitzender bzw. Schatzmeister nicht mehr zur Verfügung und erhielten von Irena Neustädter und Michael Gerstlauer gebührenden Dank. Beide sind weiterhin im erweiterten Vorstand aktiv. Als Nachfolger stellten sich Philipp Utz und Christoph Müller zur Wahl. Der AGPAS-Vorstand wurde in der neuen Zusammensetzung von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.

Kompaktkurs Pädiatrische Allergologie für medizinische Fachangestellte und Pflegefachkräfte

Die ärztliche Tätigkeit bedarf einer Unterstützung durch entsprechend qualifiziertes Fachpersonal in der täglichen Arbeit. Diese Aufgaben müssen auf die Besonderheiten und Bedürfnisse unserer Patienten ausgerichtet sein. Daher wurde deutschlandweit ein Fort- und Weiterbildungskonzept entwickelt, welches mit dem Zertifikat „Allergologische Fachassistenz für Kinder und Jugendliche (GPA)“ abgeschlossen werden kann.

Bereits im Rahmen der AGPAS-Jahrestagung 2019 fand parallel ein MFA-Kompaktkurs mit den Modulen 1 und 2 statt. Bei der Tagung 2021 in Kornwestheimbei Stuttgart führte das Dozententeam bestehend aus Ärzt:in und MFA/Kinderkrankenschwester einen ausgebuchten Kurs mit den Modulen 3 und 4 durch.

Themenschwerpunkt war im Modul 3 die Anaphylaxie. Es wurde neben theoretischer Wissensvermittlung auch in Gruppen das praktische Vorgehen bei allergischer Reaktion in der Praxis und auch der Zwischenfall bei einer Hyposensibilisierung geübt. Worauf muss geachtet werden und welche Maßnahmen sollten sofort und welche später erfolgen?

Der zweite Teil des Fortbildungstags befasste sich im Modul 4 mit der Atopischen Dermatitis. Auch hier konnte man endlich wieder mal untereinander z.B. das Anlegen eines fett-feuchten-Verbandes üben, verschiedene Kratzalternativen kennenlernen und die unterschiedlichen Basistherapeutika testen.

Und damit das Erlernte auch zu Hause umgesetzt werden kann, nahmen alle eine e-Datei auf USB-Stick, graviert in den Stralsunder Werkstätten gemeinnützige GmbH, mit.

Wir werden dieses Format auch 2022 mit den Modulen 3/4; 5/6 und 1/2 wieder anbieten und freuen und auf viele Wissbegierige.

Ihr AGPAS Vorstand

Kommende Veranstaltungen

Kompaktkurs Pädiatrische Pneumologie

23./24. September 2022, Heidelberg - abgesagt

 

 

 

Kompaktkurs Hyposensibilisierung

14./15. Oktober 2022, Würzburg

Anmeldung

Programm

AGPAS-Jahrestagung

18./19. November 2022, Regensburg

Programm

Anmeldung

MFA-Kurse

Modul 3 und 4:
19. Februar 2022, Fürth

Modul 5 und 6:
9. Juli 2022, Rosenheim
Programm[ausgebucht]

15. Oktober 2022, Würzburg
Programm/Anmeldung

Modul 1 und 2:
24. September 2022, Heidelberg - abgesagt
 

19. November 2022, Regensburg
Programm/Anmeldung