Logo
AGPAS
leer

Herzlich willkommen auf der Homepage
der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Allergologie und Pneumologie Süd e. V. (AGPAS)

AKTUELLES

Save the date

15./16. November 2019, Nürnberg

33. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Allergologie und Pneumologie Süd

AGPAS wählt neuen Vorstand

Im Rahmen der AGPAS-Jahrestagung am 12./13. Oktober 2018 in Gaißach wurde der neue Vorstand gewählt. Dr. Michael Gerstlauer, Augsburg, löst im Amt des 1. Vorsitzenden Dr. Thomas Spindler ab, der die AGPAS während der letzten drei Jahre erfolgreich angeführt hat.

Die Namen der übrigen gewählten neuen und alten Vorstandsmitglieder finden Sie unter "Wer wir sind -> Vorstand".

Auf dem Bild oben (v.l.): Armin Grübl, Michael Gerstlauer, Thomas Spindler.

Neue Homepage der AGPAS

Ab 1.1.19 wird die Homepage der AGPAS in einem neuen Layout erscheinen. Die Betaversion der Seite können Sie jetzt schon unter relaunch.agpas.de erreichen. Bitte schauen Sie sich die Seite an und mailen Sie uns Ihr Feedback an info@agpas.de

Kompaktkurs Allergologie in Stuttgart

Bei sonnigem Wetter erweiterten Mitte Juni über 35 Teilnehmer ihr Wissen zu Grundlagen und aktuellen Themen der Kinderallergologie. Der Kompaktkurs unter der Leitung von Dr. med. Martina Millner-Uhlemann fand in den Räumen des Stuttgarter Olgahospitals statt.

Seminar Hyposensibilisierung

Unser ausgebuchter Hyposensibilisierungskurs am 2. und 3. Februar 2018 in Nürnberg war ein voller Erfolg. Während zwei sehr intensiver Tage ging es nicht nur um die Theorie der Immuntherapie, die Teilnehmer konnten in den Praxissessions auch ausführlich die Anwendung von Pricktest, nasaler Provokation und Hyposensibilisierung üben. Der Kurs erhielt von den Teilnehmern ausgezeichnete Bewertungen. Aufgrund dieses tollen Feedbacks wird die AGPAS weitere Hypokurse anbieten.

Das Expertenforum Anaphylaxie bietet eine neue, interaktive Allergologiefortbildung an.

 

 

Salzburg war die Reise wert!

Zur Jahrestagung am 21. und 22.Oktober 2016, der zentralen Veranstaltung der AGPAS, trafen sich heuer rund 200 Teilnehmer in der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg. Unter der Leitung von Dr. Isidor Huttegger wurden von 16 Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowohl Plenarvorträge als auch Intensivseminare und Workshops angeboten. Parallel zur Ärzte-Tagung gab es ein  Extrasymposium für medizinische Fachangestellte, an dem über 50 MFA teilnahmen.

Intensivkurs Pädiatrische Pneumologie

Rund 30 Teilnehmer absolvierten am 25. und 26.11.2016 den von Dr. Christian Denne organisierten Kinderpneumologie-Kompaktkurs im Klinikum Ludwigsburg. Zehn Referenten, Spezialisten in ihren Fachgebieten, gaben an zwei Tagen einen Überblick über das weite Feld der Kinderpneumologie von Asthma bis PCD. Eines der Highlights war sicherlich der Parforceritt durch vier Jahrzehnte Kinderpneumologie, präsentiert von Dr. Stephan Illing, Olgahospital Stuttgart, der sich in diesen Tagen in den Ruhestand verabschiedet. Begleitet wurden die Vorträge durch praktische Bronchoskopie-Übungen an drei Phantomen. Zwei intensive Arbeitstage für alle Beteiligten. Der Erfolg zeigte sich auch in der rundum positiven Evaluation.

"Full House" beim Kompaktkurs Allergologie


Rund 60 Teilnehmer konnte die AGPAS am 3. und 4. Juni 2016 zu ihrem jährlichen "Kompaktkurs Pädiatrische Allergologie" begrüßen. Die Veranstaltung, geleitet von Dr. Christian Denne, fand erstmals im Klinikum Ludwigsburg statt. Der zweitägige Intensivkurs umfasste nahezu das gesamte Spektrum der Allergologie und wurde ergänzt durch praktische Übungen zu Pricktests, sublingualer und subkutaner Immuntherapie sowie zu Adrenalininjektoren. In der abschließenden Evaluation wurde dieses Angebot mit "sehr gut" bewertet.